Über uns

Met der den Anspruch an sich stellt, Geschmack und Textur des Honigs zu erhalten und Nuancen aus Früchten und Gewürzen auf eine möglichst sanfte Art in das Geschmacksprofil einzubinden. Spirituosen, die sich eben jene Eigenschaften des Honigweins zunutze machen, wenn sie schließlich die Aromen wieder aus dem Holz der Fässer ziehen, in denen das flüssige Gold eingelagert war.

Im Jahr 2017 nahm diese Idee schließlich tiefergehende Formen an - gestützt auf eine Tradition und Expertise die 70 Jahre zurückreicht, einem Faible für Süßwein und nach diversen Chargen für den privaten Gebrauch entschlossen wir uns, unsere Passion zum Beruf zu machen.

Seitdem verfolgt uns das Thema Met auf Schritt und Tritt, der Ehrgeiz war geweckt. Getreu dem Motto: “Dingen die Zeit geben, die sie brauchen”, begannen langwierige Experimente mit Hölzern, Fassgrößen und Honigqualitäten. Die einzelnen Komponenten sollten ineinander greifen und im Zusammenspiel eine Geschichte erzählen. Wenn der Met das Fass verlassen hat, wird seine Geschichte im Alkohol konserviert. Jedes frische Fass wird nachträglich durch von uns ausgewählte Spirituosen gefüllt, die schlussendlich durch unsere Erzählung reifen und ihr volles Potential herausstellen. 

Keine Charge gleicht der Vorherigen, kein Fass dem anderem. Jede Flasche ein Einzelstück, gefertigt mit Liebe für Genuss und Rohstoffe. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken, 

Henrik Elsner und Leon Lauer